Regie: Micah Magee
Produktion: Frederike Steinbeck, dffb

Inhalt:
Heimkommen ist die Geschichte der Selbstfindung eines jungen Mädchens, das nach einem erlebten Unglück den Weg zurück in ihr Leben und das ihrer Familie findet.


Auszeichnungen & Festivals:

• „Deutscher Kurzfilmpreis 2012“ - Filmpreis in Gold

Begründung der Jury: Virtuose Bildsprache, sparsame Dialoge, subtile Tongestaltung, eine fast dokumentarische Genauigkeit im Detail – und das alles getragen von einer cineastischen Vision: großes Kino in 23 Minuten.

• „Audience Award“, Festival Premiers Plans D’Angers 2012

• „Student Etudes Panorama“, 20. Camerimage 2012, Bydgoszcz, Poland
• South by Southwest Festival Austin, Texas, 2012